Fachpraktikum

Das Fachpraktikum: 12 Wochen in der Industrie

Im Fachpraktikum können Sie Ihr erworbenes Wissen aus dem Studium endlich in der Industrie anwenden. Das Praktikum findet im 6. Semester statt und dauert 12 Wochen. Es ist ein Vollzeitpraktikum und findet unmittelbar vor der Abschlussarbeit statt. Daher bietet es sich an, die Bachelor-Arbeit im Praktikumsbetrieb zu schreiben. Der Studiengang unterhält enge Kontakte zu vielen Firmen. Fragen Sie also Ihre Lehrenden, falls Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihres Praktikumsbetriebs brauchen.

Dokumente

  • Generelle Regelungen, z.B. zu den Zielen und Grundsätzen, zur Dauer und Beurteilung des Fachpraktikums, sind in der Rahmenpraktikumsordnung festgeschrieben.
  • Wenn Sie das Praktikum beantragen wollen, geben Sie bitte folgende Unterlagen bei der Fachbereichsverwaltung Ihres Studiengangs ab:
    • den Praktikumsantrag (Laufzettel Fachpraktikum)
      • beachten Sie dabei die Hinweise zum Laufzettel bzw. die weiteren Prozessschritte, die im Laufzettel beschrieben sind.
    • Für die Einreichung des Laufzettels bei der zuständigen Fachbereichsverwaltung sind somit zwingend erforderlich:
      • Ausgefüllter und von Student/in unterschriebener Laufzettel
      • Nachweis über Betreuungszusage
      • Credit-Nachweis (mindestens 110) in ausgedruckter Form
      • Kopie des Arbeitsvertrages in ausgedruckter Form